Letzte Aktualisierung: 27.08.2016  

Hier günstigste Stromanbieter finden!

Rainer Sturm / pixelio.de

Ihr Vorteil

  • 100% kostenlos den günstigsten Strom Anbieter finden!
  • Über 900 Stromversorger im Stromvergleich
  • Bis zu 500 € sparen!
  • TÜV-zertifizierter und tagesaktueller Stromrechner
  • schnell, risikolos & unkompliziert günstigste Stromanbieter finden
  • Kündigung Ihres bisherigen Stromversorgers durch den neuen Stromanbieter
  • Keine Versorgungslücke während des Wechsels!
  • Oft tolle Prämien und Boni vom neuen Stromversorger

Anzeigen

Schlagworte

Günstigster Stromanbieter, günstigster Stromversorger, günstigster Strom Anbieter, günstigster Strom Versorger, günstigster Stromtarif, günstigster Strom Tarif, günstigste Strom Preise, Strompreise vergleichen, günstigster Stromanbieter, Rechner, günstige Strompreise, Vergleich günstigster Strompreis, zum günstigsten Strom Anbieter, Stromkosten sparen, Stromkosten senken, günstiger Stromanbieter, Stromanbieter günstig, günstiger Stromversorger, Stromversorger günstig, günstiger Strom Anbieter, Strom Anbieter günstig, günstiger Strom Versorger, Strom Versorger günstig, günstiger Strom Tarif, Strom Tarif günstig

Meinungen

93 Besucher bewerten diese Webseite mit 3.56 von 5 Sternen!
Der Günstigster Stromanbieter www.guenstigster-strom-anbieter.de erreicht die Bewertung 3.56 von 5.00 bei 93 Bewertungen.
  • 1 von 5
  • 2 von 5
  • 3 von 5
  • 4 von 5
  • 5 von 5

Völlig kostenlos & unverbindlich: Strom Anbieter Vergleichsrechner

 
Günstigster Stromanbieter TÜV geprüfte Benutzerfreundlichkeit, Datensicherheit und Funktionalität
Richtwerte:
Single 2.000 kWh
2-Personen 3.500 kWh
4-Personen 5.000 KWh
Großfamilie 8.000 KWh
?
Postleitzahl

Die Postleitzahl, an der in Zukunft der Strom bezogen werden soll.

?
Stromverbrauch

Geben Sie an, wie viel Strom Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Stromanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

Single ca. 2.000 kWh/Jahr
Paar ca. 3.500 kWh/Jahr
Familie ca. 5.000 kWh/Jahr
Familie Einfamilienhaus ca. 8.000 kWh/Jahr

?
Vertragslaufzeit

Es werden nur Tarife mit der maximalen gewünschten Vertragslaufzeit angezeigt. Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto höher ist Ihre Flexibilität, wenn Sie zukünftig erneut wechseln wollen.
Verbraucherverbände raten zu einer maximalen Vertragslaufzeit von einem Jahr.

?
Abschlagszahlung

Alle Stromanbieter fordern Abschlagszahlungen. Je mehr Sie voraus bezahlen (bis zu einer Jahresrechnung), desto günstiger ist der Tarif.
Im Falle einer Insolvenz des Anbieters ist Ihre Vorauszahlung in der Regel verloren.

   
?
Nutzung

Nutzen Sie den Strom privat oder als Firma? Als Firma wechseln Sie bitte zu gewerblich.

    
?
Nur Ökostrom

Es werden nur Ökostrom-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird der Strom aus erneuerbaren Energiequellen bzw. Kraft-Wärme-Kopplung produziert oder der Stromlieferant verpflichtet sich, für den CO2-Ausstoß entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen (Klima-Tarife).

    
?
Neukundenbonus berücksichtigen

Viele Anbieter geben im ersten Jahr einen einmaligen Bonus. Wenn Sie dieses Feld nicht abwählen, wird der Neukundenbonus von den Kosten des ersten Jahres abgezogen, da es sich um einen geldwerten Vorteil handelt. Wählen Sie dieses Feld ab, werden einmalige Boni nicht berücksichtigt.

    
?
kWh-Pakete und Tarife mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag anzeigen

Bei Pakettarifen kaufen Sie eine feste Energiemenge. Sollte Ihr Verbrauch während der Vertragslaufzeit geringer sein, verfallen nicht genutzte Mengen. Mehrverbrauch wird in Rechnung gestellt - in der Regel zu einem höheren Preis als ortsüblich. Bei Tarifen mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag werden beim Über- bzw. Unterschreiten bestimmter Verbrauchsgrenzen Preisaufschläge fällig. Sie sollten einen solchen Tarif nur wählen, wenn Sie Ihren Stromverbrauch gut einschätzen können und dieser relativ stabil ist.

    
?
Nur Tarife mit Preisgarantie/Preisfixierung

Wenn Sie diese Option wählen, garantiert Ihnen der Anbieter zumindest alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern und Abgaben für einen Zeitraum von meist 12 Monaten. Damit können Sie sich gegen steigende Preise absichern. Die Preisgarantie (beste Garantie) umschließt alle Preisbestandteile, die Preisfixierung umschließt alle Preisbestanteile mit Ausnahme jeglicher Steuern und Abgaben.

    
?
CHECK24-Richtlinien berücksichtigen

Einzelne Tarife erfüllen die Ansprüche an den Verbraucherschutz nicht, die CHECK24 als notwendig ansieht. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Ihnen derartige Angebote in der Ergebnisliste nicht angezeigt.

    
* Pflichtfeld
Günstigster StromanbieterGünstigster Stromanbieter

Anzeigen




Hier finden Sie die Begriffe, die im Stromvergleichsrechner Verwendung finden:

Ihre PostleitzahlDie Postleitzahl wo in Zukunft der Strom bezogen werden soll Jährlicher StromverbrauchWie viel Strom Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Stromanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:
Single ca. 2.000 kWh/Jahr
Paar ca. 3.500 kWh/Jahr
Familie ca. 5.000 kWh/Jahr
Familie Einfamilienhaus ca. 8.000 kWh/Jahr
kWhKilowattstunde - Die Kilowattstunde (kWh) ist das Tausendfache der Wattstunde (Wh). Wattstunde ist eine Maßeinheit für die Arbeit und somit eine Energieeinheit. Eine Wattstunde entspricht der Energie, welche eine Maschine mit einer Leistung von einem Watt in einer Stunde aufnimmt oder abgibt. Im Alltag gebräuchlich und verbreitet ist die Kilowattstunde, das Tausendfache der Wattstunde. In ihr werden vor allem Strom-, aber auch Heizwärmekosten abgerechnet. Wenn beispielsweise eine Strom Heizung mit der Leistung von einem Kilowatt eine Stunde lang Strom in Wärmeenergie umwandelt, so entspricht das einer Energiemenge von einer Kilowattstunde. NutzungNutzen Sie den Strom privat oder als Firma? Als Firma wechseln Sie bitte zu gewerblich. Nur Ökostrom gewünschtEs werden nur Ökostrom-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird der Strom aus erneuerbaren Energien (z.B. Solarstrom oder Windenergie) bzw. Kraft-Wärme Kopplung produziert oder der Stromlieferant verpflichtet sich, für den CO2 Ausstoß entsprechende Ausgleichmaßnahmen durchzuführen (z.B. Aufforstung des Regenwaldes oder andere Klimaschutzprojekte). Zahlweise/AbschlagszahlungAlle Stromanbieter fordern Abschlagszahlungen, d.h. Sie zahlen zumindest einen Teil Ihres Stromverbrauches im Voraus. Je mehr Sie voraus bezahlen (bis zu einer Jahresrechnung), desto günstiger ist in der Regel der Tarif.

Tipp: Wählen Sie "Nur Monat". Eine längerfristige Vorrauszahlung lohnt meist nur, wenn Sie Ihren Stromverbrauch über diese Laufzeit genau einschätzen können, denn Sie erhalten meist zuviel gezahlte Vorrauszahlungen nicht zurück und ein Mehrverbrauch bekommen Sie oft nur zu einem deutlich höheren kWh - Preis. Können Sie jedoch Ihren Stromverbrauch sehr genau einschätzen, zum Beispiel aus Erfahrung von mehreren Jahren, dann können Sie bei einer längerfristigen Vorrauszahlung einiges sparen.
Neukundenbonus berücksichtigenViele Anbieter geben im ersten Jahr einen einmaligen Bonus. Wenn Sie dieses Feld nicht abwählen, wird der Neukundenbonus von den Kosten des ersten Jahres abgezogen, da es sich um einen geldwerten Vorteil handelt. Wählen Sie dieses Feld ab, werden einmalige Boni nicht berücksichtigt.

Tipp: Wählen Sie dieses Feld ab, denn der Bonus ist einmalig und wird meist erst am Ende der Mindestvertragslaufzeit ausgezahlt oder gutgeschrieben. Wenn Sie die Berechnung ohne den Neukundenbonus ausführen lassen, ermitteln Sie die Stromanbieter, die auch ohne Neukundenbonus am günstigsten sind. Dann ist der Bonus ein echter Bonus!
Tarife mit Kaution berücksichtigenManche Anbieter verlangen zum Vertragsabschluss eine Kaution. Diese wird erst mit Vertragsbeendigung zurückerstattet. Im Gegensatz zum Mietvertrag wird die Kaution jedoch nicht verzinst. Daher wird die Kaution auch häufig Sonderabschlag genannt. Nur Tarife mit Preisgarantie/PreisfixierungEs werden nur Tarife im Ergebnis angezeigt, die eine Preisgarantie oder Preisfixierung beinhalten. Diese Option sollten Sie aktivieren, wenn Ihnen stabile Preise besonders wichtig sind oder wenn Sie mit steigenden Preisen rechnen.

Tipp: Beachten Sie, dass eine Preisfixierung nur für den Teil des Strompreises gegeben wird, der vom Stromanbieter festgelegt wird. Staatliche Abgaben sind aus der Garantie ausgenommen und so kann es trotzdem zu Preiserhöhungen kommen, wenn der Staat die Abgaben (Steuern, Umlagen) erhöht. Wählen Sie am besten einen Tarif mit einer "Preisgarantie", denn hier wird die Stabilität des Gesamtpreises garantiert. Informieren Sie sich dazu bitte in den AGB des Stromanbieters
Maximale VertragslaufzeitMaximale Vertragslaufzeit, bis Sie den Stromvertrag kündigen können Bonusauszahlung am JahresendeEinmalige Boni werden am Ende des ersten Vertragsjahres mit der Endabrechnung verrechnet oder ausgezahlt. Sie senken nicht Ihre Abschlags-/ Vorauszahlungen. ReferenzpreismodellDer Arbeitspreis richtet sich nach dem zum Zeitpunkt des Versorgungsbeginns gültigen Grundversorgungstarif. Daher kann der Strompreis bis zu 45 Tage nach Auftragsbestätigung noch angepasst werden. BiostromanteilEin Teil des bezogenen Stroms ist Biostrom, zum Beispiel aus nachwachsenden Rohstoffen wie Getreide oder Raps.

Nutzen Sie KOSTENLOS unseren Stromkosten Rechner und wechseln Sie sofort online zum günstigsten Stromanbieter!